Direkt zum Inhalt
Smartphone
Startseite

Biologische Risiken und deren Vermeidung und Bewältigung betreffen viele verschiedene Bereiche des Gesundheitswesens. Zudem gibt es viele aktive Stellen und Institutionen, die sich mit dem für das Gesundheitswesen wichtigen Thema befassen.

Um so gut wie möglich auf ein Ereignis vorbereitet zu sein und um die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen leistet die App Unterstützung. Die App fasst die beteiligten Organisationen und Institutionen zusammen, sammelt das vorhandene Wissen und stellt es allen Interessierten zur Verfügung.  Bei Fragen oder einem konkreten Fall haben Sie die nötigen Informationen schnell aus einer Hand zur Verfügung.

Verhalten

Verhaltensanweisungen

Falls Sie eine Probe verschicken möchten oder müssen hilft Ihnen diese Wegleitung die korrekte Kategorie zu finden und die Probe den Vorschriften entsprechend zu verpacken. Auch bekommen Sie hinweise wo sie die jeweilige Probe hinschicken können und wer die spedieren kann.

Institutionen und Gesetze

Institutionen

Im Bereich der Biologischen Gefahren gibt es viele Verschiedene Institutionen, Gesetze und Verordnungen, die eine Rolle spielen. Hier finden Sie wichtige Adressen, Aufgaben und Kontakte, die Ihnen in einem Biologischen Verdachtsfall helfen können, bzw. sie Informationen finden über Zuständigkeiten und Vorschriften.

Labors

Labors

Hier finden Sie Labors, die das Wissen und die Infrastruktur haben im Falle eines Verdachts auf eine hochansteckende Krankheit die Diagnostik durchzuführen, sei es im Falle eines Menschen-, Tier- oder zoonotischen Pathogens.

Melden Sie sich immer telefonisch beim jeweiligen Labor bevor Sie die Probe schicken, damit alle für diese Hoch-Risiko Probe vorbereitet sind.

Definitionen

Definitionen

Hier finden Sie ein Glossar, damit alle Beteiligten im Feld vom gleichen sprechen und Missverständnisse möglichst vermieden werden.

 

Spitäler

Spitäler

in dieser Rubrik finden Sie die Spitäler, die eingerichtet sind um Patienten mit schwereren und hoch-ansteckenderen Infektionen zu behandeln. Es sind dies die tertiär Spitäler der Schweiz. Diese haben entsprechend eine Infrastruktur, Wissen und Erfahrung, um sich um solche Patienten kümmern zu können.

 

kantonale Behörden

Kantonale Behörden

Im Falle eines Verdachts auf eine hochansteckende Krankheit sind die kantonalen Behörden frühzeitig zu informieren und involvieren. Sie finden hier sowohl die Kontaktangaben für die Kantonalen Gesundheitsämter, die Veterinärdienste und die Kantonsapotheken, als auch die Informationen zu deren Fachgesellschaften.

Rettungsorganisationen

Blaulicht-Organisationen

Wenn Sie einen Notfall haben, so melden Sie sich unter der Nummer 144 um die nächstgelegene Rettungs-Organisation zu kontaktieren. 

Die hier gemachten Kontaktangaben ersetzten den Anruf nicht!

Jetzt herunterladen für Ihr Smartphone:
  1. Apple App Store
  2. Google Play Store
×